Länder

Corcovado-Dschungelmann

Tourtyp
Aktiv, Privat

5 Tage Corcovado-Nationalpark mit deutschem Guide

Pumas, der Jaguar, Nasenbären, Nabelschweine, Kapuzineraffen, rote Aras und vieles mehr erleben Naturliebhaber im Corcovado Nationalpark.

Code

019-013-CR-16

Tage

5

Reisezeit

ganzjährig

Tourstart

San José

Preis p.P. ab

€2395,00

Dschungelmann

Ultimatives Dschungelabenteuer. Entdecken Sie den 41.788 Hektar großen Corcovado-Nationalpark ab San José/Puerto Jimenez auf unserer 5-Tages-Tour. Der Park beherbergt einen der besterhaltenen Regenwälder Costa Ricas.

Highlights

  • Übernachtung im Camp La Leona Rangerstation
  • Dschungelwanderungen zur Sirena Rangerstation
  • Spektakuläre Tierbeobachtungen garantiert

Ihr Reiseprogramm in Costa Rica

Roter AraCorcovado-Nationalpark mit deutschem Guide. Exklusiv und privat! Der Park gilt als Ort mit der höchsten Artendichte der Welt. Affen, Würge- und Giftschlangen, der Jaguar, rote Aras, Kapuzineraffen, Nasenbären, Leguane – es gibt viel zu entdecken. Erleben Sie Corcovado auf dieser deutschsprachigen Mehrtagestour, auf der wir in dem 1975 zum Nationalpark erklärten Dschungel wandern.

KapuzineraffeVon Puerto Jiménez geht es in den Dschungel, in dem Mitte des vergangenen Jahrhunderts noch Gold geschürft wurde und tausende Cowboys und Digger anlockte. Das Wild-West-Feeling ist in Puerto Jiménez durchaus noch spürbar.

 

Reise im Überblick

Tourstart
San José

Tourende
Puerto Jiménez

Transport
4WD
Bus

Unterkünfte

Einfache Unterkünfte in Puerto Jiménez, Zeltcamps in La Leona/Sirena (wahlweise Sirena auch mit Mehrbettzimmer möglich)

Für Kinder geeignet
Ja, aber mit Einschränkung

  • Deutschsprachiger Guide
  • Deutsche Reiseorganisation
  • alle Transporte während der Tour
  • Tourprogramm und Ausflüge wie beschrieben
  • Eintrittsgelder in Nationalparks

Ausführliche Reisebeschreibung

Laden Sie sich Ihre Reisebeschreibung bequem herunter und drucken Sie sie für sich und Ihre Mitreisenden aus. So erhalten alle Reiseteilnehmer einen noch besseren Überblick zu Ihrer Reise. Reisebeschreibung downloaden

Ihre Reise

  1. Tag: Ankunft in Puerto Jiménez

    Von San José fliegen Sie mit der regionalen Airline nach Puerto Jiménez (Flug nicht im Flugpreis enthalten!). Dort treffen sich alle Teilnehmer der Tour (max. vier Personen). Um ultimative Sichtungen im Dschungel zu bekommen, ist eine kleine Gruppe genau das richtige, um die Tour intensiv gestalten zu können. Heute lernen wir uns zunächst einmal kennen. Nach einem gemütlichen Willkommensdrink entdecken wir gemeinsam den Golfo Dulce.

  2. Tag: Das Abenteuer beginnt

    In der Frühe startet unser Mobil in Richtung Corcovado Nationalpark. In Carate ist Endstation. Von hieraus müssen wir das erste Stück zur Rangerstation La Leona laufen. Hier verbringen wir unseren ersten Tag und die erste Nacht. Wir lernen, wie wir im Dschungel überleben, wie wir ein Nachtlager bauen und im Dschungel kochen.

  3. Tag: Wanderung zur Sirena-Station

    Von der La Leona Station sind es rund 20 Kilometer, die wir abwechselnd durch Dschungelgebiete und am Strand zurücklegen. Dabei entdecken wir häufig Spuren von Wildkatzen, sehen Tapire und Schlangen. Über unseren Köpfen fliegen Aras umher und Brüllaffen hangeln sich in den Bäumen. Unter unseren Füßen krabbeln Spinnen, riesige Ameisen und der Sand knirscht zwischen den Zehen. Bei manch einem knirscht der Sand auch später zwischen den Zähnen, wenn wir geschafft in der Sirena Station ankommen. Eine normale bis gute Kondition sind für die Corcovado-Wanderung vorausgesetzt.

  4. Tag: Sirena und Umgebung

    Rund um der Sirena Rangerstation warten Wanderwege, die uns teils tief in den Dschungel hineinführen. Wir durchqueren Flüsse mit Bullenhaien, Krokodilen und dem Wissen, dass ein guter Guide uns sicher durch das Gebiet bringt. Doch eine Garantie gibt niemand! Für das berechenbare Risiko erlebt man unvergessliche Abenteuer und Sichtungen von aller Art von Tieren und Pflanzen. Corcovado bietet auf engstem Raum eine Artenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Auf den Dschungelpfade entdecken wir Nasenbären, Agutis, Tayras oder Hyraren. Vielleicht sogar ein Ozelot, Paka oder Jaguar. Außerdem dürfen wir Mantelbäume bestaunen, dornige Pochoten-Bäume und gigantische Baumfarne. Medizin- und Gewürzpflanzen unerklären wir Ihnen unterwegs.

  5. Tag: Rückkehr nach Puerto Jiménez

    Am heutigen 5. Tag endet unsere Tour in Puerto Jiménez. Die Rückwanderung nach Carate und der anschließende Abholservice bis nach Puerto Jiménez erleben wir noch gemeinsam, genauso wie das feierliche Bier, wenn wir zurück in der Zivilisation sind. Ein Teil der Gruppe wird seinen Rückweg nach San José antreten. Idealerweise per Flugzeug. Der Rest freut sich auf weitere Touren und Abenteuer.

Eine normale bis gute Kondition sind für diese Tour wichtig. Eine krankenhäusliche Versorgung ist im Nationalpark nicht gewährleistet.

Reise buchen

Code

019-013-CR-16

Tage

5

Reisezeit

ganzjährig

Tourstart

San José

Preis p.P. ab

€2395,00

Comments are closed.