Länder

Freibeuter

Tourtyp
Relax, Privat

20 Tage Panama Rundreise

Reisen Sie auf den Spuren der Piraten in Panama. Von der Piratenhochburg Bocas del Toro bis zum Angriffsziel Nummer 1 in Panama, Portobelo.

Code

019-013-PA-25

Tage

20

Reisezeit

ganzjährig

Tourstart

Panama Stadt

Preis p.P. ab

€3095,00

Karibikpirat

Panama ist eines der Mittelamerika-Highlights und ein beliebtes Reiseziel bei ausländischen Touristen. Die Deutschen haben Panama allerdings noch nicht wirklich entdeckt. Nicht einmal 10.000 Deutsche machen jährlich Urlaub in Panama.

Highlights

  • Inselhopping auf Bocas del Toro
  • Nationalpark La Amistad mit Vulkan Barú
  • Panamakanal-Tour und Städtetrip
  • Piratengeschichte in Portobelo
  • San Blas Segeltörn (optional auf Anfrage mit Cartagena, Kolumbien)

Ihr Reiseprogramm in Panama

Bocas del ToroWesten Panamas. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Piraten der Karibik. Bocas del Toro war einst das Rückzugsgebiet der Piraten zwischen Bluefields, Nicaragua, und Portobelo, im Osten Panamas. Neben dem Festland gibt es sechs größere Inseln (Colón, Bastimentos, Isla de Solarte, Cayos Zapatilla, Cristobal, Popa) und zahlreiche kleine Inseln. Hier konnte man sich und seine Schätze perfekt verstecken. Vielleicht finden wir auf unserer Tour ja noch einen Schatz. Bocas del Toro ist Karibikfeeling pur!

Panama purProvinz Chiriquí. Boquete, das kleine Kaffeedorf im Norden von Chiriquí, liegt zu Füsse des Vulkans Barú und schließt an einen der unzugänglichsten Nationalparks Panamas und Costa Ricas an, dem Nationalpark La Amistad. Er gilt zu den am wenigsten entdeckten und unerschlossensten Nationalparks Costa Ricas und Panamas. Von hieraus kann man den Nationalvogel Panamas, den Quetzal, häufig sehen. Außerdem entdecken wir die Playa Las Lajas, einer der längsten Palmen-Sandstrände Mittelamerikas.

Panama CityPanama City. Die modernste Stadt Mittelamerikas mit einem kosmopolitischen Leben der Extravaganz. Entdecken Sie Dutzende Shoppingcentren, die ihre Ware zu besonders günstigen Preisen anbieten. Markenware kann in Panama City günstig gekauft werden, da der Panamakanal als größter Umschlagplatz zwischen Karibik und Pazifik gilt. In der Nähe befindet sich auch eine der größten Freihandelszonen der Welt, die City of Colon.

Kuna ArtPortobelo und San Blas. Während der spanischen Kolonialzeit war Portobelo ein wichtiger Hafen, der von einem gewaltigen Fort beschützt wurde. Das Fort gilt heute noch als UNESCO Weltkultur- und Naturerbe der Menschheit. Bekanntheit erlangt Portobelo heutzutage vor allem aus der Piratengeschichtsschreibung. Denn die Freibeuter Henry und Francis Drake trieben hier ihr Unwesen. Die anschließenden karibischen Inseln von San Blas sind ein geschütztes Gebiet, dass nur bedingt angesteuert werden darf. Wir unternehmen einen Segeltörn. Die Unterwasserwelt ist noch intakt, sodass das Archipel reich an Korallen, Krabben, Hummer, Muscheln und Fischen ist. Auf den Inseln leben zum Teil Menschen. Bis zu 25.000 Kuna-Indianer werden auf den Inseln vermutet.

Reise im Überblick

Tourstart
Panama Stadt

Tourende
Panama Stadt

Transport
4WD
Flugzeug
Boot

Unterkünfte

In kleinen Pensionen und Hotels sowie Ecolodges

Für Kinder geeignet
Ja, aber mit Einschränkung

  • Deutsche Reiseorganisation
  • alle Transporte während der Tour
  • Tourprogramm und Ausflüge wie beschrieben
  • Eintrittsgelder in Nationalparks

Ausführliche Reisebeschreibung

Laden Sie sich Ihre Reisebeschreibung bequem herunter und drucken Sie sie für sich und Ihre Mitreisenden aus. So erhalten alle Reiseteilnehmer einen noch besseren Überblick zu Ihrer Reise. Reisebeschreibung downloaden

Ihre Reise

  1. Ankunft in Panama City und Städtetrips (Tage 1 bis 4)

    Die Metropole gilt als modernste Stadt Zentralamerikas. Das Bankenviertel bestimmt die Skyline der Stadt. Dutzende gigantische Shoppingcenter laden zum Bummeln ein. Ein Spaziergang durch die Fußgängerzone und Altstadt, auch Casco Viejo oder Casco Antiguo genannt, lockt. Die Altstadt zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zu unseren Aktivitäten gehört auch die Befahrung des Panama-Kanals (wenn möglich) und der Besuch von Schleusen, die eindrucksvoll das gigantische Bauwerk widerspiegeln, wenn riesige Tanker um mehr als 20 Meter angehoben werden.

    Die Umgebung des Panama-Kanals können wir zu Fuß erkunden oder mit der Eisenbahn: Eine Fahrt nach Colon, in die Freihandelszone, eine der weltgrößten nach Hongkong, und zurück.

  2. Weiterfahrt nach Penonomé (Tage 4 bis 6)

    Entspannen Sie in einem der Naturreservate des Landes. Hier finden wir nach der hektischen Stadt, Panama City, die Ruhe, die wir für weitere Touren in den kommenden Tagen brauchen. Erleben Sie das natürliche Panama ohne ausgetretene Touristenpfade. Ursprüngliche Landwirtschaft, pures Leben und kulturelle Eindrücke. Dabei halten wir uns nördlich der Stadt Penonomé auf. In einem privaten Reservat erleben Sie spektakuläre Sonnenuntergänge, sowie die typische Tier- und Pflanzenwelt.

  3. Playa Las Lajas (Tage 6 bis 8)

    Willkommen an einem der längsten Palmen-Sandstrände Mittelamerikas. Kaum entdeckt und noch wenig besucht, führen wir Sie zu den einsamsten Stränden und den besten Plätzen zum Entspannen. Wer aktiv seien möchte, der kann hier surfen lernen. Die Wellen sind ideal für Surfanfänger. Außerdem werden wir einen Ausflug in das naheliegende Mangrovengebiet unternehmen, dass mit seine Flora und Fauna und der Stille abseits des Tourismus so einzigartig in Panama ist.

  4. Boquete und Umgebung (Tage 8 bis 11)

    Der Ort Boquete ist umgeben von Blumen- und Kaffeeplantagen. Orchideen-Händler aus aller Welt haben sich hier niedergelassen. Eine gute Reisezeit ist von Januar bis Mai, die Blütezeit der Orchideen. Dann ist die gesamte Umgebung vom Durft der Orchideen erfüllt. Außerdem gedeihen auf dem fruchtbaren, vulkanischen Boden Kaffee und diverse Blumen. Wir besuchen auf unserer Tour eine Orchideenfarm. Außerdem erkunden wir den Sendero los Quetzales im Vulkan Baru Nationalpark. Er gilt als einer der schönsten Wanderwege in den Bergen von Panama. Sichtungen von Puma, Tapir, Ozelot, Stinktier und Wildschwein sind häufig. Ornithologen freuen sich auf über 250 Vogelarten, darunter der Quetzal.

  5. Bocas del Toro (Tage 11 bis 14)

    Heute treten wir den Weg nach Bocas del Toro an. Nach unserer Anfahrt zum Hafen checken wir in ein kleines Boot ein, das uns zum Inselparadies bringt. Im Nordwesten von Panama erstreckt sich entlang der Karibikküste die Provinz Bocas del Toro. Das an Costa Rica grenzende Gebiet wurde vor allem durch die gleichnamigen und wunderschönen Inseln bekannt. Unser Ziel ist die Isla Bastimentos. Auf der Insel befindet sich ein Süßwassersee, Lebensraum für Süßwasserschildkröten, Kaimane, Krokodile und weiteren Spezies. Bastimentos ist auch ein Paradies für Frösche. Naturerkundungen stehen auf Bocas del Toro im Mittelpunkt.

  6. David-Panama-Portobelo (Tage 14 und 15)

    An diesen Tagen treten wir unseren Rückweg ans Festland an. Mit dem Flugzeug werden wir von David nach Panama-Stadt zurückkehren und anschließend den Weg nach Portobelo antreten. Da die Boote und Flieger in Panama recht unzuverlässig sind, bauen wir hier einen Reservetag ein. Sollten wir die Reise innerhalb eines Tages schaffen (in 70% der Fälle) bleibt uns ein weiterer Erholungstag in Portobelo.

  7. San Blas Segeltörn (Tage 15 bis 19)

    Von unserem Hotel in Portobelo geht es in den Morgenstunden auf das karibische Wasser. Unser Kapitän wird mit seiner Segelyacht in den Hafen von Portobelo einlaufen und lädt uns ein, mit ihm auf eine unbestritten, abenteuerliche Reise zu gehen: Nach San Blas. Die dort lebenden Kuna-Indianer sind die einzigen, die das Gebiet besiedeln dürfen. 365 Inseln reihen sich wie Perlen aneinander. Jede einzelne ist einen Besuch wert: Die weißen Strände, Palmen, vereinzelt Kuna-Indianer. Wir befahren die Gewässer von San Blas, ankern vor den Inseln, erkunden das Leben der Indianer und genießen vier Tage Segeltörn in zumeist spiegelglatten Gewässern. Anschließend erfolgt die Rückkehr nach Panama City. Ein letzter Abend, ein letzter Gruß. Tourende am Tag 20

    Alternativ kann das Segelboot bis Cartagena in Kolumbien weiterfahren. Hierfür nehmen Sie bitte Kontakt über den Chat, per Telefon oder E-Mail mit uns auf. Die Verlängerung nach Cartagena ist nicht im Preis inbegriffen!

Derzeit liegen uns keine besonderen Hinweise vor.

Reise buchen

Code

019-013-PA-25

Tage

20

Reisezeit

ganzjährig

Tourstart

Panama Stadt

Preis p.P. ab

€3095,00

Comments are closed.
0
Connecting
Please wait...
Chat Offline!

Sorry, aber ich bin gerade nicht im Chat. Hinterlasse eine Nachricht und ich werde mich umgehend bei Dir melden.

Vor- und Nachname
E-Mail
Wie kann ich helfen?
Willkommen » Live-Chat

Hallo, hier ist Falk. Mit wem spreche ich?

Vor- und Nachname
E-Mail
Chat online!
Danke!

Fragen beantworten wir auch telefonisch unter unserer Service-Hotline: 0391 50 86 49 68

Zufrieden mit unserem Service?